WANN SOLLTE MAN DEN FUNKGESTEUERTEN MECHANISMUS BEVORZUGEN?

WANN SOLLTE MAN DEN FUNKGESTEUERTEN MECHANISMUS BEVORZUGEN?

Ob Sie sich für eine Wanduhr mit oder ohne Funkquarzwerk entscheiden, hängt von Ihren Bedürfnissen und persönlichen Vorlieben ab. Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen, wann Sie eine Uhr mit dieser Art von Mechanismus verwenden sollten und wann nicht.

 


-- Vorteile des Funkquarzwerks

Ganggenauigkeit. Der Hauptvorteil einer funkgesteuerten Quarzuhr ist ihre Genauigkeit. Diese Uhren empfangen Funksignale von Atomuhren und synchronisieren sich automatisch, so dass die Uhr immer sehr genau geht. Sie sind besonders nützlich in Situationen, in denen es auf Präzision ankommt, z. B. im Büro oder in Umgebungen, in denen es wichtig ist, die Zeit genau einzuhalten.

Automatische Umstellung auf Sommerzeit. Funkgesteuerte Quarzuhren stellen automatisch zwischen Winter- und Sommerzeit um, so dass Sie sich nicht um die manuelle Umstellung der Uhr kümmern müssen.

Bequemlichkeit. Die Tatsache, dass man nicht auf die Rückseite der Uhr zugreifen muss, um die Zeit während der Sommerzeitumstellung einzustellen oder andere Korrekturen vorzunehmen, ist besonders praktisch, wenn sich die Uhr an einem schwer zugänglichen Ort befindet, z. B. hoch oben an einer Wand oder an einer ungünstigen Stelle.

 


-- Vorteile des nicht funkgesteuerten Mechanismus

Geräuschlosigkeit. Die besten Quarzmechanismen garantieren einen praktisch geräuschlosen Betrieb. Sie eignen sich daher für alle Umgebungen, in denen Geräusche durch die Bewegung der Uhr vermieden werden sollen. Funkgesteuerte Mechanismen hingegen haben eine andere Mechanik und erzeugen während ihres Betriebs ein leichtes Geräusch, das in den meisten Fällen nicht störend ist, aber dennoch vorhanden und höher ist als bei Quarzmechanismen.

Einfachheit und Kosten. Nicht funkgesteuerte Uhren sind in der Regel einfacher zu bedienen und können billiger sein als funkgesteuerte Uhren. Sie benötigen keine Funkverbindung, weshalb die Lebensdauer der Batterie etwas länger ist.

Installation. Der funkgesteuerte Mechanismus von Wanduhren ist auf den Empfang von Funksignalen angewiesen, um die Zeit genau einzuhalten. Daher können in stark abgeschirmten Umgebungen oder bei Funkstörungen Empfangsprobleme auftreten. In solchen Fällen kann die Uhr Schwierigkeiten haben, die Signale zu empfangen, die für die Synchronisierung mit der korrekten Zeit erforderlich sind. Nicht funkgesteuerte Mechanismen können natürlich überall installiert werden.

 


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie sich für eine funkgesteuerte Quarzuhr entscheiden sollten, wenn Sie extreme Präzision, automatische Zeitumstellung und eine Option wünschen, die in Umgebungen, in denen Genauigkeit wichtig ist, zuverlässig funktioniert. Entscheiden Sie sich für eine nicht funkgesteuerte Uhr, wenn Sie einen leiseren Betrieb und niedrigere Kosten wünschen, oder wenn Sie die Uhr an einem Ort installieren müssen, der nicht von Funkwellen erreicht werden kann.

Manchmal schränkt die Wahl des Mechanismus die Wahl des Zifferblattdesigns stark ein, weil die Hersteller nicht zwei Varianten für ein und dasselbe Produkt anbieten. CalleaDesign hingegen bietet diese Wahlmöglichkeit bei fast allen Wanduhren seines Sortiments.


Wenn Ihre Wahl diese Option nicht enthält, wenden Sie sich bitte an die Werkstatt unter info@calleadesign.com.



© 2024 | Callea Design - Cod. fisc. Partita iva e N. iscr. reg. imprese Trieste 01059410322