DIGITALES UMWELTZEICHEN

DIGITALES UMWELTZEICHEN

Mit der Veröffentlichung des Dekrets Nr. 360 vom 28.09.2022 wurde ab dem 1. Januar 2023 eine verpflichtende Umweltkennzeichnung von Verpackungen eingeführt. Ziel ist es, die Sammlung, Verwertung und das Recycling durch korrekte Informationen zu erleichtern, die dem Verbraucher den endgültigen Bestimmungsort der Verpackung angeben.

 

Die Kennzeichnung, die nach den in den technischen UNI-Normen festgelegten Methoden erfolgt, fördert die Identifizierung und Klassifizierung der Verpackung sowie die Art der verwendeten Verpackungsmaterialien auf der Grundlage der Entscheidung 97/129/EG der Kommission.

 

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über die korrekte Entsorgung der Verpackung Ihrer CalleaDesign-Kreation. Um die Art des Materials zu identifizieren, finden Sie die entsprechenden Nummern auf dem Bild.

Etichetta imballaggio

Nummer auf dem Foto Identifizierung Material Alphanumerische Kodierung Wegbeschreibung für die Sammlung
1 Umkarton Karton PAP 20 getrennte Papiersammlung*
2 äußere Schutzfolie weiße Folie LDPE 4 Getrennte Sammlung von Plastik*
3 halbtransparente Schutzfolie Polyethylen-Schaumstoff REFOAM LDPE 4 Getrennte Sammlung von Plastik*
4 Klebedreiecke Polypropylen PP 5 Getrennte Sammlung von Plastik*
5 Abfüllverpackungen Polystyrol PS 6 Getrennte Sammlung von Plastik*
6 Säcke für Schrauben und Zubehör Polyester PET 1 Getrennte Sammlung von Plastik*

* Prüfen Sie die Vorschriften Ihrer Gemeinde

 

Der Hersteller hat in Übereinstimmung mit der italienischen DL 116/2020 das digitale Umweltzeichen für die ordnungsgemäße Entsorgung seiner Produktverpackungen eingeführt.

 

 



© 2024 | Callea Design - Cod. fisc. Partita iva e N. iscr. reg. imprese Trieste 01059410322